Vom 1. bis 3. Oktober 2021 finden die ersten Kulturerlebnistage im Hildesheimer Land statt. An vielen Orten gibt es außergewöhnliche, leise und laute, kleine und große Veranstaltungen. Gemeinsam wollen wir den Landkreis mit all seinen Facetten zum Leuchten bringen. Als ganz besonderer Stadt-Land-Kuss…

Kultur in Bewegung



Mit „Kultur in Bewegung“ haben wir ein spezielles Aufwärmprogramm entwickelt. Zehn Kulturaktionen an öffentlichen Orten stimmen im Landkreis auf die Kulturerlebnistage ein.

 

Los geht's am 28. August in Bad Salzdetfurth. Auf dem Marktplatz treten „Dubschrauber“ und „Die Pepitas" auf. Inga Mihailovic wird live Portraits von Zuschauer:innen zeichnen. Im September werden neun weitere Plätze angefahren und von regionalen Kunst- und Kulturschaffenden bespielt.

 

Alle Stationen gibt's unter www.kulturerlebnistage.de/kultur-in-bewegung




Stadt-Land-Kuss-Fotoaufruf



Musik im Freibad und Theater auf dem Spielplatz: Unter dem Motto „Stadt-Land-Kuss“ finden bei den Kulturerlebnistagen Veranstaltungen an besonderen Orten statt.

 

Wir laden alle ein, ihre ganz besonderen Orte im Landkreis mit einem Kussfoto zu zeigen. Einfach Fotos schicken an online@kulturerlebnistage.de (mind. 1MB). Oder auf Instagram posten und unsere Seite markieren - inklusive des Hashtags #stadtlandkuss. Einsendeschluss ist der 26. September 2021.

 

Die Fotos verwenden wir ausschließlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Kulturerlebnistage. Zusätzlich werden die schönsten Bilder vom 1. bis 3. Oktober im Stadtmuseum Hildesheim ausgestellt.