Kulturerlebnis mit Bus und Bahn

Die Kulturerlebnistage setzen auf nachhaltige Mobilität. Zu vielen Veranstaltungen und Aktionen kann man entspannt mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die Anfangszeiten vieler Angebote sind auf die regulären Bus- und Bahnverbindungen abgestimmt. Bei jeder Veranstaltungsbeschreibung gibt es Hinweise zur nächstgelegenen Haltestelle.

 

Unter www.fahrplaner.info kann man sich ganz einfach die App „FahrPlaner“ auf das Handy laden. Damit ist auch der Kauf der richtigen Fahrkarte bequem über das Handy möglich.



Kostenlose Bus- und Bahnverbindungen

Zusätzlich gibt es mehrere kostenlose Touren und Shuttles mit RVHI-Bussen sowie einen kostenlosen Sonderzug auf der Bahnstrecke Hildesheim – Alfeld. In allen Bussen und Zügen gelten die bekannten Corona-Regeln des ÖPNVs: Masken-Pflicht und, wenn möglich, Abstandhalten.

Freitag, 01.10. und Samstag, 02.10.2021

Shuttleverkehr in Bad Salzdetfurth (Walk in the Park)


Altstadtshuttle (Bahn) zwischen Bad Salzdetfurth Kulturbahnhof (Altstadt) und Bad Salzdetfurth Solebad (Kurpark). Von 9 bis 23 Uhr stündlich mit den planmäßigen NWB-Zügen: Minute .07 ab Bahnhof Bad Salzdetfurth und Minute .51 ab Bahnhof Solebad.

 

Salze-Bus: In Bad Salzdetfurth fährt erstmals der Salze-Bus abends ab Marktplatz um 19.55, 20.55 und 21.55 Uhr Richtung Wehrstedt/Maiental über Elsa-Brandström-Straße und Richtung Erlenweg/Kliniken um 20.15, 21.15 und 22.15. Die genauen Haltestellen sind auf der Homepage der Stadt zu finden.


Freitag, 01.10.2021
Shuttlebus Skate & Light, Harsum – Hildesheim
Ab 21.30 Uhr halbstündlich

Um 21.30 Uhr, 22 Uhr, 22.30 Uhr und 23 Uhr bringt ein Busshuttle die Gäste von der Abschlussveranstaltung Hertz & Lumen in Harsum zurück nach Hildesheim an den Hindenburgplatz (PvH).


Samstag, 02.10.2021

Sonderbus zwischen Bad Salzdetfurth und Alfeld
Pendelverkehr von 12 bis 20 Uhr

Auf der Busstrecke liegen gleich vier Veranstaltungsorte: Bad Salzdetfurth (Walk in the Park), Almstedt (Kulturerlebnistage bei der Almetalbahn), Sibbesse (3G-Erlebnisse) und Alfeld (Kultur im Park). Die Abfahrt in Alfeld ist zudem auf die Ankunft des Sonderzuges aus Hildesheim abgestimmt.


Samstag, 02.10.2021

Sonderzug zwischen Hildesheim und Alfeld (Leine)
Pendelverkehr von 12 bis 20 Uhr

Der historische Zug des Eisenbahnmuseums Vienenburg pendelt zwischen Hildesheim und Alfeld. Im Gepäck hat er das Live-Hörspiel „Spektakuläres Niedersachsen“.

Hauptbahnhof Hildesheim: 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr, 18 Uhr

Bahnhof Alfeld (Leine): 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr, 19 Uhr

Alle Zwischenhalte finden sich links im Fahrplan.


Samstag, 02.10.2021

Shuttlebus Seebühne Freden(z)

Pendelverkehr zu den Veranstaltungszeiten (ab 11.30 Uhr)

Busshuttle zwischen Freden Bahnhof und Freden Freibad (Seebühne Freden(z))


Sonntag, 03.10.2021

Sonderbus zu „Kultur in Kirchen im Ambergau“

Am Sonntag, 3. Oktober 2021 gibt es im Rahmen einer Rundreise die einmalige Möglichkeit, zehn verschiedene Kirchen, zehn unterschiedliche Kulturakteur:innen und die wundervolle Landschaft des Ambergaus kennenzulernen. Der KulturLaden Bockenem bietet eine Busrundfahrt zu allen Programmpunkten an. Diese startet um 9.40 Uhr am ZOB in Hildesheim. Die Plätze für die komplette Busrundfahrt sind auf 25 begrenzt. Die komplette Teilnahme ist nur mit Voranmeldung bei Maike Becker (kulturinkirchen@gmx.de oder 05067-697597) möglich. Ab Königsdahlum bis Bockenem können weitere Besucher:innen ohne Voranmeldung zu- und aussteigen.